Neuigkeiten aus der Trachealkanülenversorgung

Trockene QM- Sitzungen? Die gibt es bei uns nicht, denn Qualität lässt sich transportieren. So haben wir von der Firma BVM Frau Schnüll eingeladen, die uns die neusten Produkte ihres Unternehmens präsentierte. Die Teilnehmer konnten das neue und innovative Weaningpflaster in den Händen halten und ausprobieren. Die Besonderheiten wurden erläutert und die vielen Vorteile für Klienten, die vom Respirator entwöhnt werden wollen, dargestellt. Zusätzlich gibt es von diesem Hersteller eine Trachealkanülenkompresse, die extrem saugfähig ist.

 

Es ergab sich im Selbsttest mit mindestens 10ml Wasser eine deutliche Gewichtszunahme, ohne dass die Kompresse tropfte. Dies scheint ein deutlicher Gewinn für tracheotomierte Betroffene, die an einer Hypersekretion leiden, zu sein. Der angeregte Austausch machte Lust auf mehr Informationen und führte dazu, dass sich die Kollegen mit Frau Schnüll im fachlichen Dialog vertieften.